Pia hatte ich schon 2014 vor der Kamera, und es hatte damals schon tolle Ergebnisse gegeben, deswegen war klar, dass ich in diesem Urlaub das ganze wiederholen wollte...