Man kann halt nicht immer gewinnen :-(

August 05, 2016  •  Kommentar schreiben

Nachtrag vom 14.08.2016

gestern kam die Kreiszeitung Wochenblatt ( http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/winsen/panorama/antonino-condorelli-bekommt-fuer-fotoserie-hereweare-kulturpreis-blauer-loewe-des-landkreises-harburg-d81385.html ) heraus und gab den Sieger des Kulturpreises "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg bekannt.

Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht nachtrete, aber ein paar Anmerkungen / Bemerkungen möchte ich an dieser Stelle doch los werden. Und, dass möchte ich extra betonen, ist keine Kritik an dem erfolgreichen Fotografen und seinem Werk "Here we are", mit dem er den Preis gewonnen hat.

Meine Anmerkungen gehen klar in Richtung der Kreiszeitung, der Organisatoren und der Jury!!!

Aber zunächst zum Artikel, welchen ich ja oben verlinkt habe. Es ist schon ein wenig verwunderlich, wenn der Link zur Fotografenhomepage nicht funktioniert, oder? Auch wenn man die dort angegebene Homepage direkt aufruft, kommt man nicht dahin! Deshalb hier mal der richtige Link :-) http://antonino.photoshelter.com/index , wie ich denke. Leider finde ich dort aber auch nicht das Projekt, was aber vielleicht auch noch an den Regularien liegen mag?

Sehr, ja wirklich sehr verwunderlich finde ich aber die Entscheidung der Jury, den Preis des Landkreises Harburg ​mit dem Thema Menschen aus dem Landkreis, an einen Buxtehuder Fotografen (und nochmal, dass geht gegen die Jury und nicht gegen Antonio!) zu vergeben. Ich gebe zu, ich habe erstmal den Landkreis Harburg gegoogelt, weil ich auf einmal unsicher war, ob Buxtehude nicht doch eingemeindet wurde...

Nein, Spaß beiseite, soweit ich es recherchieren konnte, lebten oder arbeiteten alle bisherigen Preisträger zum Zeitpunkt der Verleihung im Landkreis Harburg. Selbst in den Regularien steht es so: "Mit dem "Blauen Löwen" werden seit 2005 Künstlerinnen und Künstler aus der Kulturszene des Landkreises Harburg ausgezeichnet." http://www.kulturlandkreis-harburg.de/portal/seiten/kulturpreis-blauer-loewe-585-12.html zum nachlesen!!!

und das ärgert mich sehr!!!

 

------------------------------------------------------------------

MeckzikosLittleBigSingers - meine Reportage als Wettbewerbsbeitrag des Landkreises Harburg - Blauer Löwe

Tja, da nehme ich tatsächlich mal an einem Wettbewerb teil...und dann das! Ich gewinne ihn nicht...so ein Schei.! Da war ich heute (Donnerstag 04.08.2016) echt ganz schön gefrustet.

​Nicht das ich erwartet hätte, dass ich gewinnen werde, aber gehofft schon.

Denn nicht nur, dass meine Frau mir geholfen hat, ein schönes Thema zu finden (dazu später mehr), nein, ich habe mir richtig Mühe gegeben! Also so richtig richtig. 2 Monate habe ich fast wöchentlich 2-3 Stunden fotografiert. Am Wochenende dann Bilder sortiert, bearbeitet und ausgewählt...Ich habe in der Zeit knapp 500 Bilder ausgewählt...also meine Erwartungshaltung war echt hoch...aber gut!

In jeder Niederlage steckt ein Neuanfang, oder jede Medaille hat 2 Seiten...alles kleine Weisheiten, die mir geholfen haben, mich wieder auf das Wesentlich zu konzentrieren...nämlich MeckzikosLittelBigSingers!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was steckt also hinter meiner Reportage und was ist die 2.Seite der Medaille, oder der Neuanfang...

Hinter den MLBS´s stecken Ines, Sonja, Sarah, Justin & Julian. Alle 5 geben kleinen Kinder als auch Teenager in Ihrer Freizeit Chorunterricht! Jeweils 2 Stunden die Woche. An 2 weiteren Stunden auch Klavier- und Percussionunterricht....und das machen sie aus Liebe zur Musik und den Kindern, ohne Bezahlung....wow!!!

Aber nicht nur das. Sie organisieren Auftritte, Ausflüge & nehmen an Konzerten, dessen Teil sie selber sind, teil!!!

Und genau diese Liebe & Freude der 5 wollte ich der Jury für diesen Wettbewerb "Blauer Löwe" zeigen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schnell war mir klar, dass es eine Reportage über die Proben und wenn möglich eines Auftrittes sein musste, und wie der Zufall es wollte, arbeiteten die MLBS gerade auf Ihren Auftritt bei YoungVoice in der BarclayCardArena hin...

Also versuchte ich bei den Proben ein Teil der MLBS zu werden, denn wenn die Kinder und die 5 (den es ging ja eigentlich mehr um Ines, Sonja, Sarah, Justin & Julian) mich immer als Fremden mit der Riesenkamera sehen, können die Bilder nichts werden....aber seht selber...hat geklappt!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und so entstanden die besagten knapp 500 Bilder, von denen ich dann max. 10 Bilder als Druck einreichen durfte...puh, was für eine Entscheidungsqual....

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aber ich wollte ja auf den Neuanfang, auf die 2.Seite der Medaille kommen, und nicht mehr über diesen Wettbewerb schreiben...Durch diese intensive Zusammenarbeit mit den 5 & den Kinder/Teens habe ich viele tolle Menschen kennen gelernt. Auch zu schätzen gelernt...Vielen Dank dafür an EUCH....(Danke Sonja für Deine Nachrichten gerade-hat gut getan!)

Und daraus haben sich natürlich auch weitere Türen aufgemacht.

So ist schon eines der Bilder in der Zeitung gelandet!

Ende August hat mich ein Verein für ein großes Sommerfest gebucht! Auch eine Reportage über deren Arbeit soll entstehen....auch dafür Vielen Dank an EUCH...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Also genügend 2. Seiten...um nicht mehr enttäuscht zu sein...hier noch ganz viele tolle Bilder...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...
Abonnieren
RSS
Archiv
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober (1) November Dezember
Januar (1) Februar (1) März April Mai Juni (1) Juli August September (1) Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai (2) Juni Juli August (4) September Oktober November Dezember (2)
Januar (2) Februar März April Mai (1) Juni (1) Juli August September Oktober November Dezember